MedWiss - Anfragenmanagement

Täglich gibt es Anfragen an ein Unternehmen von medizinisch-wissenschaftlicher Natur. Es ist die Aufgabe des Bereiches Med.-Wiss. Fachfragen von Fachkreisen (Arzt, Klinik, Apotheke), Patienten oder auch vom Außendienst zu beantworten und zu dokumentieren.


Ziel des Moduls:

„Med.-Wiss.-Anfragenmanagement“ zur Dokumentation von Anfragen ist die Unterstützung des gesamten Prozesses von der Anrufannahme (ggf. durch den Empfang) über die Aufnahme der Fragestellung bis zum Abschluss des Vorganges durch Beantwortung der Frage oder Zusendung von Informationen. Außerdem können die häufig zu einem Produkt gestellten Fragen samt Antworten hinterlegt werden (FAQ).

Das Tool beinhaltet die automatische Rufnummererkennung (CTI), vereinfacht es Antworten zu finden, dokumentiert automatisch den gesamten Vorgang und ermöglicht so auch eine Auswertung nach verschiedenen Kriterien.

 

Funktionalitäten (Auszug):

  • Sämtliche Zeiten und Erfassungen werden automatisch protokolliert (durch wen wurde wann der Vorgang aufgenommen, bearbeitet, ...).
  • Durch Erfassung von Telefonnummern kann hier auch die zukünftige Rufnummererkennung optimiert werden.
  • Der komplette Vorgang wird im ITL Pharma Cube archiviert und kann jederzeit inkl. eines Status wieder angezeigt werden.

Optional: Auf Wunsch können auch Änderungen an den Stammdaten zugelassen werden (mit Auswirkung auf die Stammdaten-DB).

 

Auswertungsmöglichkeiten:

  • Jeder Vorgang kann einzeln ausgedruckt werden.

  • Es können Übersichtsstatistiken erstellt werden zu diversen Fragestellungen:

          - Wann wurde reklamiert?
          - Welches Produkt wurde reklamiert?
          - Wie viele Reklamationen gibt es zu einem Produkt?
          - Wann häufen sich die Anfragen?
          - Wie häufig wird eine bestimmte Frage gestellt?


 

MedWiss – Food Safety Datenbank

Dieses Modul des ITL Pharma Cube dient dem Aufbau einer Datenbank sowie der Verwaltung und Administration von Fragebogenantworten, z.B. bei Unverträglichkeiten von Lebensmitteln.