Tagesbericht/Spesenerfassung

Zur Erfassung des Tagesberichtes werden sämtliche bereits erfassten Informationen (z.B. Aufträge) berücksichtigt. Ergänzend zu erfassende Informationen, wie z.B. Tätigkeitsart, Arbeitszeit, Kilometererfassung, werden wiederum als Basis für die Spesenerfassung im Außendienst verwendet.

Weiterhin erhält der Außendienstmitarbeiter eine grafische Übersicht über bereits erstellte Berichte inkl. einer Statusinformation in Kalenderform. Darüberhinaus existiert die Möglichkeit einer dynamischen, frei skalierbaren Spesenauswertung.


Der Bereich Spesen, der hinsichtlich seiner Erfassung in den Tagesbericht integriert ist, berücksichtigt u.a. folgende Kriterien:

  • Erfassung von Reisen
  • Belegerfassung
  • Differenzierung unterschiedlicher Fahrzeuge
  • Ermittlung von Verpflegungspauschalen
  • Generierung notwendiger Abrechnungsbelege
  • u.v.m.

Unter Berücksichtigung der einzeln erfassten Tätigkeiten und des Tagesberichtes können die entsprechenden Reisekosten und Verpflegungspauschalen erfasst werden.

Es steht im Rahmen der notwendigen Kilometererfassung eine Fahrzeugverwaltung inkl. -zuordnung zu einzelnen Mitarbeitern zur Verfügung. Es existiert auch die Möglichkeit einer dynamischen, frei skalierbaren Spesenauswertung.